Verkostungsnotiz Sommelier Tobias Meindel

Im Glas hat der Crémant ein helles strohgelb mit einer feinen Perlage. In der Nase hat man feine Aromen von Grapefruit und Brioche. Am Gaumen wirkt die Briochearomatik noch intensiver, was durch ein langes Hefelager entsteht. Das harmonische und weiche Mundgefühl wird von einer zarten Zitrusnote und Mineralität unterstützt.

Älterer Post Neuerer Post